Fachkräfte aus aller Welt sind willkommen

Regionalverband FrankfurtRheinMain und IHK Frankfurt eröffnen International Office 

Mehr lesen


Willkommenskultur, mehr Menschen mit Berufsausbil-dung und Erhalt der Branchenvielfalt

Initiative Wissensregion bringt Wissensatlas 2018 heraus und zieht Schlüsse daraus

Mehr lesen


Gigabits, Ausbildung und Förderung von Startups

Regionalverband FrankfurtRheinMain legt Broschüre über Chancen der Digitalisierung vor 

Mehr lesen


Gesundheitsschub Sport: Jetzt aktiv in den Winter starten!

Im Winter lohnt sich Sporttreiben ganz besonders. Denn regelmäßige Bewegung gibt Kraft zurück, die Lichtmangel und Kälte im Winter kosten. Helfer in der kalten Jahreszeit sind die Sportvereine aus der Rhein-Main-Region: Im Januar und Februar stellen sie mit den „WinterFitWochen“ ein Programm zusammen, das den Einstieg in den Sport vereinfachen soll. Der Startschuss fällt am 13. Dezember beim SV Fun-Ball Dortelweil e.V. Der Verein aus dem Sportkreis Wetterau ermöglicht es an diesem Abend, kostenfrei Kurse aus dem Gesundheitssport auszuprobieren. Die „WinterFitWochen“ sind eine Aktion des Sportportals „Mainova Sport Rhein-Main“, die Kurse sind auf der Website www.mainova-sport.de zu finden.

Mehr lesen


Land Hessen fördert zwei Radverkehrsprojekte in FrankfurtRheinMain mit 200.000 Euro

Verkehrsminister Al-Wazir übergibt Förderbescheide im Regionalverband

Mehr lesen


Knapp zwei Drittel der geplanten Bauflächen sind aktiviert

Beigeordneter Horn: „Der Wind hat sich gedreht“ –  Regionalverband legt Flächenmonitoring 2017 vor

Mehr lesen


Regionalverband FrankfurtRheinMain als „Energie-Kommune des Jahres 2017“ ausgezeichnet

Verbandsdirektor Stüve nimmt Titel in Kassel für Klima-Energie-Portal entgegen

Mehr lesen


Mit „Green Line” schneller zum Flughafen

Studierenden-Wettbewerb für eine Fahrradbrücke

Mehr lesen


Einblick in historische Kulturlandschaften

Würden in Mitteleuropa keine Menschen leben, dann bestünde unsere Landschaft zu großen Teilen aus Wald. Unsere Landschaft wurde über Jahrhunderte vom Menschen geprägt. In einem Vortrag über die historische Kulturlandschaft in der Region FrankfurtRheinMain informierte Petra Kopp vom Regionalverband über die Spuren, die Menschen in der Vergangenheit in unserer Region hinterlassen haben. Die dazugehörige Ausstellung, die auch Bezug auf Wölfersheim nimmt, ist im Foyer der Wetterauhalle zu sehen.

Mehr lesen


Regionalverband lädt zum Zeitsprung ein

Neue Internetseite macht regionale Geschichte zum Erlebnis

Mehr lesen


Frankfurt am Main und Regionalverband gewinnen den Hessischen Klimaschutz-Sonderpreis

Regionales Energiekonzept FrankfurtRheinMain im „So machen wir’s“-Wettbewerb der hessischen Klimakommunen ausgezeichnet

Mehr lesen


IHK-Berufswegekompass 2017: Orientieren, entscheiden, bewerben!

Kaum eine Entscheidung im Leben ist wichtiger als die Wahl des richtigen Berufs, denn sie beeinflusst den weiteren Lebensweg maßgeblich. Gerade deshalb ist es für junge Menschen wichtig, sich frühzeitig über die vielfältigen Möglichkeiten, die der Arbeitsmarkt zu bieten hat, zu informieren. Wo liegen meine Stärken? Was interessiert mich wirklich? Diese Fragen sollte sich jeder Jugendliche stellen, bevor er sich für einen Ausbildungsberuf entscheidet. Obwohl es in Deutschland rund 330 anerkannte Ausbildungsberufe gibt, konzentriert sich etwa die Hälfte der Jugendlichen in der Regel auf lediglich 15 Berufe und erschließt sich somit nur einen Bruchteil der beruflichen Chancen. Eine wichtige Orientierungshilfe erhalten Jugendliche auf dem Berufswegekompass, zu dem die IHK Gießen-Friedberg am 7. November 2017 von 9 bis 16 Uhr in die Gießener Kongresshalle nicht nur Schüler, sondern auch Eltern und Lehrer einlädt.

Mehr lesen