Die Hessische Landesregierung hat heute Nachmittag weitere Maßnahmen zur Begrenzung sozialer Kontakte zur Eindämmung des Coronavirus beschlossen: Restaurants und Gaststätten in Hessen sind ab Samstagmittag, 21. März, 12 Uhr, geschlossen. Auch die Obergrenze für Versammlungen von bislang 100 Personen wurde geändert. Ab Samstag, 0 Uhr dürfen lediglich noch fünf Menschen gleichzeitig zusammenkommen. Dadurch soll das öffentliche Leben auf ein Minimum beschränkt werden.

Quelle – Stadt Bad Nauheim