Bereits in der vergangenen Woche informierte die Gemeinde über den VLOG, den Gemeindespiegel und über Webseite und App über die Auslieferung, der im Rahmen der Aktion „10.000 Bäume für 10.000 Wölfersheimer“ bestellten Bäume.

Aufgrund der Corona-Pandemie befindet sich fast die Hälfte der Bauhofmitarbeiter in häuslicher Quarantäne. Ohne Personal ist es natürlich schwer möglich, die Bäume zusammenzustellen und auszuliefern. Aufgrund der Vielzahl der Bestellungen ist auch eine Abholung nicht ohne weiteres möglich. Die Bäume werden von den Mitarbeitern des Bauhofes in der kommenden Woche ausgefahren. Dabei soll der direkte Kontakt vermieden werden. Auch wenn niemand anzutreffen ist, werden die Bäume abgestellt. Eine Quittierung ist aus Sicherheitsgründen nicht vorgesehen. Mit der Lieferung wird ggf. auch eine Art Lieferschein eingeworfen. Die Gemeinde bittet ausdrücklich darum, die Bäume erst nach Erhalt der finalen Rechnung zu zahlen.

21.11. / Gemeinde Wölfersheim

Quelle: Gemeinde Wölfersheim