18.06.2021 – 14:00

Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau

Friedberg (ots)

Polizei Butzbach codiert wieder Fahrräder

Ein voller Erfolg war die erste Codieraktion der Polizei in Butzbach in dieser neuen Fahrradsaison im Mai. Mehr als 20 Fahrräder statteten Polizeioberkommissar Henning Sartor und Polizeihauptkommissar Sascha Markel mit dem individuellen Code aus. Dieser schreckt potentielle Diebe ab bzw. ermöglicht die Feststellung des Besitzers.

Da nicht alle Interessenten mit einem Termin berücksichtigt werden konnten, gibt es nun eine zeitnahe Wiederauflage der Aktion.

Am 25. Juni können, zwischen 9 Uhr und 15 Uhr, wieder Räder mit dem sogenannten F.E.I.N.- Code im Polizeizentrum Butzbach, Roter Lohweg 29 versehen werden.
Dieser Service der Polizei ist kostenlos.

Termine werden von Montag bis Freitag zwischen 8.30 Uhr und 11.30 Uhr unter der Rufnummer 06033/7043-4101 bzw. -4100 vergeben.
Eine Anmeldung für die Codierung ist zwingend erforderlich!
Auf Abstandsregelungen ist zu achten, es besteht Maskenpflicht.

Zum Codiertermin ist Folgendes mitzubringen:

Fahrrad

Eigentumsnachweis, z.B. Rechnung, Kaufvertrag o.ä.
Personalausweis
Schlüssel für den Akku bei E-Bikes

Carbonräder können aufgrund ihrer Materialeigenschaften NICHT graviert werden.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell



Quelle

Bild: Symbolbild