Spielberichte vom 12. September 2021

SG Wohnbach/Berstadt I – SV Hoch-Weisel I 1:1 (12.09.2021)

Selten sah man auf dem Wohnbacher Sportgelände ein leistungsgerechteres Unentschieden, als am Sonntag zwischen der SG und dem SV Hoch-Weisel. In einem unglaublich chancenarmen Spiel, welches eher einem müden Sonntagskick ähnelte, trennten sich beide Mannschaften mit einem 1:1. Die SG kam wie bereits in Kloppenheim besser ins Spiel und hatte die erste Gelegenheit durch Sebastian May in der 11. Minute, der mit seinem Versuch jedoch an Rick Bieber scheiterte. Kurz darauf legte May am Strafraum quer für den besser postierten Christopher Melius, der mit einem platzierten Schuss zum 1:0 für die SG traf. Mit der Führung im Rücken kontrollierte die SG die Partie, eine weitere Chance gab es jedoch erst nach einer halben Stunde. Timo Schmidt hielt den Kopf in eine scharfe Hereingabe von Christopher Melius, scheiterte aber am stark parierenden Bieber. Von den Gästen war bis zum Pausenpfiff gar nichts zu sehen. Pierre Pfeil scheiterte mit dem Pausenpfiff mit dem ersten Versuch der Gäste an SG-Torhüter Tazokas. In der zweiten Halbzeit dümpelte das Spiel lange Zeit vor sich hin. Chancen gab es beidseitig keine. Die SG investierte in Hälfte zwei zu wenig und überließ den Gästen mehr und mehr das Spiel. Gefahr kam jedoch lange Zeit keine auf. In der 78. Minute spielte Gorgis Vardi dann einen intelligenten Pass auf Pierre Pfeil, der Tazokas mit einem gefühlvollen Heber überwand. Mit dem Unentschieden gaben sich beide Mannschaften zufrieden. Keiner riskierte in den Schlussminuten mehr, als er musste und so ließen die Teams die Uhr mehr oder weniger herunterlaufen. Für die SG steht am kommenden Wochenende das Derby beim Traiser FC an, wo die SG nach dem guten Start in die Saison natürlich nachlegen will.

Mannschaftsaufstellung SG Wohnbach/Berstadt I:

Tazokas – Döhring, Schmidt M., May – Melius (ab 54. Moll), Schmidt T., Lachmann (ab 75. Ortmann), Zinsheimer, – Bonarius (ab 80. Zorbach), Zorbach (ab 64. Pfeffer)

Tore:

1:0 Christopher Melius (16.) (Vorlage: Sebastian May)

1:1 Pierre Pfeil (78.)

Besondere Vorkommnisse:

Gelbe Karte: Marc Schmidt (9. Handspiel), Jimmy Lachmann (31. Takt. Foul), Timo Schmidt (89. Halten), Max Ortmann (90. Foulspiel)

+++ SG II unterliegt auch Gambach +++

SG Wohnbach/Berstadt II – FC Gambach I 1:3 (12.09.2021)

Ohne Chance blieb die zweite Mannschaft der SG nach den Niederlagen gegen Florstadt und Wisselsheim auch gegen die erste Garde des FC Gambach. In einem schwachen Spiel unterlag die SG verdient mit 1:3. Dabei startete die SG eigentlich gut in die Partie und hatte durch Laurenz Huber und Paul Christ gleich zwei gute Möglichkeiten, um selbst in Führung zu gehen. Der anfängliche Druck ließ aber schnell nach und die Partie verflachte. In der 20. Minute musste dann die Pfeife von Interims-Schiedsrichter Benjamin Kraus, der kurzfristig einsprang, da sich für diese Partie kein Schiedsrichter fand, ausgetauscht werden. Mit neuer Pfeife ausgestattet, setzte Kraus seine souveräne Spielleitung fort. Bis zur 30. Minute tat sich auf dem Rasen nicht viel. Dann zog Tim Besler einfach mal aus 25 Metern ab und traf unhaltbar und platziert ins rechte Eck. Mit der Führung im Rücken übernahmen die Gäste nun die Kontrolle und kamen zu weiteren Chancen. Einen langen Einwurf von Johann Meißner verlängerte Tobias Habermann an die Latte. Kurz vor der Pause entschärfte Tobias Scheld einen Schuss aus der Drehung von Jannik Kasper. Nach der Pause legten die Gäste dann durch Jannik Kasper nach und erhöhten auf 2:0. Von der SG kam offensiv so gut wie nichts. Nach dem 3:0 durch Sebastian Krätschmer war die Partie entschieden. Erst in den Schlussminuten, als es die Gäste auch merklich ruhiger angehen ließen, kam die SG wieder zu Gelegenheiten und zumindest zum Ehrentreffer durch Tobias Habermann, der einen Cech-Freistoß direkt verwertete und unter die Latte traf. Kurz danach war Schluss. Für die SG steht nun erstmal keine weitere englische Woche an. Die zweite Mannschaft kann sich am kommenden Wochenende beim Schlusslicht Gambach/Oppershofen II rehabilitieren.

Mannschaftsaufstellung SG Wohnbach/Berstadt II:

Scheld – Habermann, Scherer, Neugebauer – Bommersheim (ab 73. Kilb), Köhler (ab 7. Winkelmann (ab 81. Ittner)), Cech, Ittner (ab 46. Köhler), Huber (ab 73. Heeger), Weidle – Christ (ab 86. Bommersheim)

Tore:

0:1 Tim Besler (30.)

0:2 Jannik Kasper (48.)

0:3 Sebastian Krätschmer (62.)

1:3 Tobias Habermann (85.) (Vorlage: Marco Cech)

Besondere Vorkommnisse:

Keine



Quelle – Kultur- und Sportverein Berstadt über Gemeindeapp