01.01.2018: Neujahrsfahrt mit der Museumsbahn nach Münzenberg

on 17.12.2017

Die Eisenbahnfreunde Wetterau läuten die Saison bereits am ersten möglichen Tag ein.

Kaum ist die Fahrsaison und die Nikolausfahrten 2017 beendet, da bieten die rührigen Bad Nauheimer Eisenbahnfreunde die nächste Attraktion an. Haben sie bereits in der vergangenen Saison einige neue Events mit Erfolg veranstaltet, so werden sie auch zum Neujahrstag eine Event-Sonderfahrt anbieten, die bereits in den letzten Jahren großen Anklang fand.

Am ersten Tag im neuen Jahr ist in der Regel die Feiertagsstimmung vorbei und man bereitet sich innerlich auch wieder auf die urlaubslose Zeit vor. Doch die Eisenbahnfreunde (EFW) wollen für die Freunde der historischen Eisenbahn noch einen Tag dran hängen. Erneut veranstalten sie daher die Neujahrsfahrt mit Buffet, sodass die häusliche Küche nach den vielen Feiertagen kalt bleiben kann. Folgendes Programm ist geplant: Am Montag, den 1.Januar fährt der Zug auf der Hausstrecke der EFW von Bad Nauheim/Nord über Griedel nach Münzenberg. Die Abfahrt ist 13 Uhr. Die Fahrt dauert eine Stunde hin und eine zurück zuzüglich Umsetzen der Diesel-Lokomotive in Münzenberg.

Im Buffetwagen wird von einem erfahrenen Partyservice aus der Badestadt das Buffet bestückt, das den Fahrgästen, das Frühstück und das Mittagessen erspart. Erstmals wird ein durchweg warmes Essen angeboten in zwei Varianten. Zur Begrüßung auf den Zug erwartet die Fahrgäste ein Glas Sekt um auch auf das neue Jahr anzustoßen. Und zum Abschied gibt es für alle Fahrgäste ein kleines Dankeschön als Erinnerung an die Eisenbahnfahrt.

Damit die EFW auch entsprechend planen können, werden die Fahrkarten für diese Fahrt, wie auch die Nikolausfahrten nur im Vorverkauf erhältlich sein. Der Vorverkauf hat begonnen! Mit dem Erwerb der Fahrkarte ist das komplette Essen während der Fahrt am Buffet eingeschlossen, ebenso wie der Begrüßungstrunk, die Bahnfahrt und das Souvenir. Die All-Inklusive-Fahrkarten kosten für Erwachsene hin und zurück 23 Euro, für Kinder bis 14 Jahre 14 Euro. Zusätzlich erwartet die Fahrgäste ein beheizter Zug und vielleicht sogar eine winterliche Landschaftsfahrt zum Fuße der Münzenburg.

Die Fahrkarten können bequem per Fax: 06032-9292-38 oder Internet unter: www.ef-wetterau.de und mit email info(at)ef-wetterau(dot)de  gebucht werden. Wenn Sie die Anzahl der Personen vorher abklären, dann erhalten Sie kurzfristig die Sitzplatz- bzw. Buchungsbestätigung und Ihr Neujahrstagausflug ist gesichert; die Fahrkarten gibt es dann wieder per email, oder für Spätbucher am 01.01.2018 am Bahnhof bei der Abfahrt. Weitere Informationsunterlagen erhalten Sie außerdem mit der Reservierung der Fahrkarten oder im Internet.

Auch wenn der Neujahrstag noch einige Wochen in der Zukunft zu sein scheint, warten Sie nicht zu lange, denn die Erfahrung der Eventfahrten zeigt, dass sie Sitzplätze schnell vergeben sind.

 




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Aus dem Polizeibericht

Mehr lesen

Abfall gut verwerten

Mehr lesen

Baudezernent überreicht Genehmigung für Mehrfamilienhäuser in Bad Nauheim

Mehr lesen

Ältere Themen:

Magazin landfest für die Region

Mehr lesen

Weihnachten unterm geklauten Baum? - 40 Nordmanntannen von Plantage zwischen Hitzkirchen und Wenings gestohlen - Wer kann Hinweise geben?

Mehr lesen

Sportehrenpreisverleihung des Wetteraukreises 2.0

Mehr lesen