Cooler Spaß auf dem Eis für Mädels auf der Open-Air-Eisbahn in Bad Vilbel

on 19.12.2017

Einen im wahrsten Sinn des Wortes coolen Spaß hatten Mädels auf der Open-Air-Eisbahn in Bad Vilbel. Mit roten Backen, strahlenden Augen und viel Begeisterung zogen rund 60 bis 70 Mädchen auf der Open-Air-Eisbahn in Bad Vilbel ihre Bahnen und genossen den coolen Eisspaß im Rahmen der Mädchenaktionstage 2017.

Eingeladen hatten Gabi Reuter von der Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises, Lisa Stacke, Larissa Weilmünster und Brenda Krüger vom Jugendbüro Bad Vilbel. Von 13 bis 16 Uhr waren exklusiv alle Mädchen zum Eisspaß in Bad Vilbel eigeladen und freuten sich über eine gelungene Aktion bei bestem Open-Air-Schlittschuh-Wetter. Egal ob Eishockeyspielerin, Eisprinzessin oder Eisstock-Queen: die Mädchen konnten in dieser Zeit die Eisbahn kostenlos und einmal ohne die Jungen erobern und sich ausprobieren. Zum Aufwärmen gegen die Kälte gab es für alle eine Tasse Kakao.

Die Veranstalterinnen freuen sich sehr, dass dieses Angebot so zahlreich genutzt wurde und hoffen, im nächsten Jahr wieder die Bahn in Bad Vilbel nutzen zu können. Gesponsert wurde die Veranstaltung von der Firma Hassia und unterstützt von der Familie Weinheimer – ein herzliches Dankeschön dafür.




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Bildung und Kultur in Friedberg – Kompakt auf einen Blick

Mehr lesen

Ehrenamts-Card an 69 ehrenamtlich engagierte Menschen verliehen

Mehr lesen

Regionalwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“:

Mehr lesen

Ältere Themen:

Neue Heizung für die Gesamtschule Konradsdorf

Mehr lesen

Wetteraukreis fördert Selbsthilfegruppen und Bürgeraktive Bad Vilbel mit rund 14.000 Euro

Mehr lesen

Zweiter Pflanztag am Georg-Büchner-Gymnasium

Mehr lesen