Drei Schwerverletzte bei Unfall

on 18.6.2019

Nidda: Die Kontrolle über seinen PKW verlor ein 56-Jähriger aus Bruchsaal am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 457 zwischen Hungen-Rodheim und Nidda-Harb. Vermutlich kam der Fahrer gegen 15.35 Uhr zunächst nach rechts ab auf die Bankette, übersteuerte dann seinen PKW, welcher daraufhin ins Schleudern geriet, eine Böschung hinunterfuhr und gegen einen Baum prallte. Alle drei Insassen des PKW verletzten sich bei dem Unfall schwer. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Der PKW musste mit einem Totalschaden abgeschleppt werden.




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Vortragsabend „Die Keltenfürstin von der Heuneburg“

Mehr lesen

Hundertpro mehr Zukunft mit Berufsabschluss

Mehr lesen

Senior beraubt

Mehr lesen

Ältere Themen:

Babymassage nach Leboyer - Für Babys ab 6 Wochen

Mehr lesen

Entschleunigung und Achtsamkeit in herausfordernden Zeiten

Mehr lesen

Liebevolle Betreuung garantiert – in der Kindertagespflege „Little Hobbits“

Mehr lesen