Drei Verletzte - Hinweise auf Täter erbeten

on 22.1.2018

Bad Nauheim: Am frühen Samstagmorgen wurden in Bad Nauheim drei Männer bei zwei Auseinandersetzungen durch bislang unbekannte Täter verletzt. Aufgrund der vorliegenden Beschreibungen besteht die Möglichkeit, dass es sich in beiden Fällen um die gleichen Täter handelt. Die Polizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, ermittelt und bittet um Hinweise in diesen Fällen.

Gegen 02.10 Uhr in der Nacht zum Samstag erhielt ein 24-jähriger Friedberger in einer Bar am Marktplatz einen Schlag mit der Faust ins Gesicht, durch den seine Nase gebrochen wurde. Der Geschädigte gibt an aus heiterem Himmel von einem ihm unbekannten Mann geschlagen worden zu sein, nachdem es zuvor eine verbale Auseinandersetzung zwischen einigen Barbesuchern gegeben hatte. Der Täter wird als etwa 1.80m groß, etwa 20 Jahre alt und mit osteuropäischem Aussehen beschrieben. Er trug eine schwarze Daunenjacke mit Kapuze mit hellem Fellbesatz und schwarze Handschuhe.

Kurze Zeit später, gegen 04.30 Uhr, wurden vor einer anderen Gaststätte in der Hauptstraße ein 26-jähriger und ein 31-jähriger Bad Nauheimer verletzt. Der 26-Jährige hatte die Gaststätte verlassen um Zigaretten zu holen. Dabei wurde er ohne erkennbaren Grund von einer Person angegriffen und geschlagen, die gemeinsam mit etwa fünf weiteren auf ihn zugekommen war. Dabei wurde der 26-Jährige leicht verletzt. Der 31-Jährige beobachtete den Angriff und wollte dazwischen gehen. Dabei wurde auch er von zwei bis drei Personen aus der Gruppe geschlagen und verletzt.

Die Täter werden in einem Alter zwischen 16 und 18 Jahren beschrieben. Einer von ihnen soll etwa 1.85m groß gewesen sein und hatte dunkle Haare, die an den Seiten kahl rasiert waren. Er soll mit einer dunklen Daunenjacke mit Kapuze - mit hellem Fellbesatz - bekleidet gewesen sein. Eine weitere Person aus der Gruppe soll ebenfalls etwa 1.85 m groß gewesen sein, wird mit "Rehäuglein" beschrieben und trug einen auffälligen roten Pullover. Zu den übrigen Begleitern liegen derzeit keine Hinweise vor.




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Arbeitskreis Tourismus startet am Donnerstag ins Jahr 2018

Mehr lesen

Eishockey unterm Wellblechdach

Mehr lesen

Aus dem Polizeibericht

Mehr lesen

Ältere Themen:

Aus dem Polizeibericht

Mehr lesen

Das Leben schreibt die schönsten Geschichten

Mehr lesen

Metzgerei Wolf ist eine feste Größe in Rockenberg

Mehr lesen