Ein Bahnhof, ein Museum im Bahnhof und Kultur gibt´s nebenan

on 23.1.2018

Eine etwas verrückte Idee, einen Modellbahnhof im Bahnhof zu eröffnen hatten Harald Steinke und Matthias Koch vor einigen Jahren. Doch diese Idee war von Erfolg gekrönt, wie Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch bei einem Besuch mit Bürgermeister Carsten Krätschmer feststellte.

Mehr als zehntausend Besucherinnen und Besucher verzeichnet der Modellbahnhof, ein Nachbau der Bahnstrecke Stockheim-Gedern. Die liebevoll gestaltete und animierte Bahnstrecke mit naturgetreuem Nachbau der Gebäude ist eindrucksvoll, denn sie erstreckt sich über das gesamte Erdgeschoss.

Der Stammheimer Modellautosammler Gerd Schwalm zeigt außerdem rund 200 Modelle unter dem Thema "Meilensteine der Mercedes-Benz - Automobilgeschichte” sowie über 80 Modelle des Modellautoherstellers Burago in den Räumen im Obergeschoss.

„Das ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie“, schwärmt Stephanie Becker-Bösch. „Die Kulturhalle nebenan ist Veranstaltungsort für Kabarett, Musik, Theater und Kleinkunst. Unsere Wetterau kann es in Umfang nicht mit den großen Bühnen der Städte im Rhein-Main-Gebiet aufnehmen, wohl aber in der Qualität. Die Kulturhalle in Stockheim ist weit über die Grenzen der Wetterau hinaus bekannt. Und das elfte Stockheimer Bahnhofsfest 2018 mit Kinderkarussell, Kindereisenbahn zum Mitfahren, Sonderausstellungen im Gebäude sowie im Freien, vielen musikalischen Beiträgen und Sonderfahrt der Museumseisenbahn werde ich mir fest in meinem Kalender vormerken.“

 

Bild: Stephanie Becker-Bösch und Bürgermeister Carsten Krätschmer im Modellbahnhof




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Frauennotruf Wetterau – unverzichtbar für die Region

Mehr lesen

Aus dem Polizeibericht

Mehr lesen

Gehölzarbeiten an Radwegen von Bundes-, Landes- und Kreisstraßen im Wetteraukreis

Mehr lesen

Ältere Themen:

Willkommenskultur, mehr Menschen mit Berufsausbil-dung und Erhalt der Branchenvielfalt

Mehr lesen

Autoteile-Diebe trieben in Nieder-Mörlen ihr Unwesen

Mehr lesen

Arbeitskreis Tourismus startet am Donnerstag ins Jahr 2018

Mehr lesen