Einbau von Rasengittersteinen auf der K 194 zwischen Nidda/Ulfa und Nidda/Eichelsdorf - Vollsperrung mit Umleitung in der Zeit vom 05.02 bis 25.02.2018

on 31.1.2018

Auf der K 194 zwischen den beiden Niddaer Stadtteilen Ulfa und Eichelsdorf sollen in verschiedenen Teilbereichen, insbesondere in den Innenkurven,  Rasengittersteine eingebaut werden. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite der Kreisstraße ist hierfür eine Vollsperrung erforderlich. Eine Umleitung wird selbstverständlich entsprechend eingerichtet und ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer werden daher in der Zeit von kommenden Montag, den 05.02.2018 für die Dauer von ca. 3 Wochen bis zum 25.02.2018 ab Eichelsdorf auf der B 455 bis zum Abzweig L 3138 bei Nidda/Harb und von dort auf der L 3138 bis nach Ulfa sowie in umgekehrter Fahrtrichtung umgeleitet. 

Sollten die Arbeiten früher als geplant fertiggestellt werden, wird die Sperrung selbstverständlich auch vorher wieder aufgehoben. 

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, und der Wetteraukreis bitten die Verkehrsteilnehmer sich entsprechend auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen. 




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Aus dem Polizeibericht

Mehr lesen

Kindertagespflegepersonen diskutieren im Kreishaus: viele Fragen, viele Antworten, viele Ideen

Mehr lesen

Neue Öffnungszeiten der Bad Nauheimer Wohnungsbaugesellschaft

Mehr lesen

Ältere Themen:

Schule am Hang des Vogelsberges – die Hugo-Buderus-Schule in Hirzenhain

Mehr lesen

Wetteraukreis wird größer – Gebietszunahme durch Flurbereinigung

Mehr lesen

Fachkräfte aus aller Welt sind willkommen

Mehr lesen