In den Graben gefahren

on 16.6.2019

Ein Rettungswagen brachte gegen 20.40 Uhr am Mittwoch die 24-jährige Fahrerin eines Smart in eine Gießener Klinik. Die Frau kam mit ihrem Kleinwagen aus Langenhain-Ziegenberg und fuhr gen Maiberg, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Das Fahrzeug stieß auf einen Abwasserkanal. Beim Aufprall verletzte sich die junge Frau schwer, aber offenbar nicht lebensbedrohlich. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Es wurde von einem Abschleppdienst geborgen.




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Ein charmantes Kleinod zu neuem Leben erweckt

Mehr lesen

Tragen von Babys und Kleinkindern

Mehr lesen

DRK Bad Nauheim im Europapark Rust

Mehr lesen

Ältere Themen:

Sommermarkt mit abwechslungsreichem Angebot

Mehr lesen

Wasserstoff in Zukunft auch bei Blockheizkraftwerken

Mehr lesen

Ockstädter Grundschüler verleihen Umweltbiene – Landrat Weckler lobt Klimaschutzaktion

Mehr lesen