Metzgerei Wolf ist eine feste Größe in Rockenberg

on 22.1.2018

Die Schweine grunzen in ihrem Stall leise vor sich hin. August Wolf ist ein traditioneller Metzgereibetreib mit eigener Lizenz zum Schlachten. Stephanie Becker-Bösch besuchte das Traditionsunternehmen gemeinsam mit Bürgermeister Manfred Wetz.

Bei der Metzgerei Wolf wird auf Tradition, Qualität und Frische großen Wert gelegt, das Fachgeschäft bietet ein reichhaltiges Sortiment an Fleisch- und Wurstwaren.

„Gutes Fleisch für eine gesunde Ernährung bedeutet für mich, artgerechte Haltung und Behandlung der Tiere, möglichst Futter aus eigenem Anbau, kurze und schonende Transportwege und vor allem ein ruhiger Schlachtvorgang. Wie ich heute erfahren habe, werden die Wurstprodukte auch hier im Haus hergestellt. Traditionsreiche kleine und mittelständische Unternehmen prägen die Wetterau. Und wenn dazu noch die Maxime des Betriebes kommt, den Anspruch der Kundschaft auf mit handwerklicher Meisterqualität hergestellte Produkte zu erfüllen, dann passt alles zusammen“, so Stephanie Becker-Bösch.

„Sorgfältig ausgewählte und artgerecht produzierende Betriebe, bei denen die Tiere auf natürlichste Art und Weise auf saftigen Weiden im Herdenverband leben dürfen, das stelle ich mir unter einer nachhaltigen Fleischproduktion vor. Ich freue mich, dass wir hier in der Wetterau starke Partner in der Landwirtschaft haben und unsere traditionellen Metzgerbetriebe diesem Lebensmittel Sorgfalt und Wertschätzung entgegenbringen.“

 

Bildunterschrift: Bürgermeister Manfred Wetz, Stephanie Becker-Bösch, Regina Fehr-Wolf und August Wolf




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Drei Verletzte - Hinweise auf Täter erbeten

Mehr lesen

Aus dem Polizeibericht

Mehr lesen

Das Leben schreibt die schönsten Geschichten

Mehr lesen

Ältere Themen:

Einladung zur Gedenkveranstaltung der Befreiung von Auschwitz

Mehr lesen

EU-Wasserrahmenrichtlinie im Wetteraukreis

Mehr lesen

IHK-Zertifikatslehrgang Grundlagen des Arbeitsrechts startet

Mehr lesen