Museumszugfahrt nach Münzenberg

on 31.5.2019

Die Eisenbahnfreunde Wetterau e.V. (EFW) laden zu einer weiteren Museumszugfahrt am Sonntag ein. Da der Achslagerschaden der Dampflok noch immer nicht behoben ist (der Hersteller und Lieferant der benötigten Schmierpolster ist überlastet) hoffen die Eisenbahnfreunde, dass die Dampflok wieder ab Mitte Juni einsatzfähig sein kann.

Daher kommt am kommenden Sonntag den 2.Juni 2019 die Lokomotive Krauss-Maffei 500C zum Einsatz, die den Museumszug an allen drei Fahrten durch das Wettertal bis nach Münzenberg zeihen wird.

 

aktueller Fahrplan:

Die Abfahrtzeiten sind gleich geblieben: Um 10.00, 13.00 und 16.00 Uhr starten die Züge Richtung Münzenberg. Mit allen Unterwegshalten wird der Museumszug jeweils eine Stunde später den Bahnhof Münzenberg erreichen. Fahrgäste, die nicht gleich wieder zurück möchten, können auch ein oder zwei Züge auslassen und sich die Burgruine in Münzenberg anschauen, oder in dem beschaulichen Ort etwas Essen oder Kaffee trinken. Einstieg und Start ist der Bahnhof Bad Nauheim/Nord (gegenüber des Hauptbahnhofes) oder Münzenberg, oder jeder andere Bahnhof unterwegs.

 

Die Eisenbahnfreunde bieten attraktive Familien-Fahrkarten für die Gesamt-Strecke an. Neu im Angebot ist der BurgZug, der in Zusammenarbeit mit der Hessischen Schlösser- und Burgenverwaltung im März ins Leben gerufen wurde und schon einige Voranmeldung ausgelöst hat. Hier kann der Fahrgast ein Kombiticket erwerben, das die Zugfahrt und den Burgeintritt verbindet, oder sogar die Zugfahrt+Burgeintritt+Burgführung beinhaltet – natürlich mit entsprechenden Rabatten ! Fahrpreise und die Fahrzeiten gleich geblieben gegenüber dem Vorjahr.

 

Unterwegshalte

Der Zug hält natürlich auch immer auf allen Unterwegsbahnhöfen (Ausnahme weiterhin Oppershofen und Oberhörgern). Den Fahrplan können Sie jederzeit unter Fax: 06032-9292-38 anfordern (nicht abrufen). Außerdem steht auch eine Internet-Adresse zur Verfügung: www.EF-Wetterau.de auf der nicht nur der Fahrplan abgerufen werden kann. Zusätzliche Informationen zu den Fahrten können und Sitzplatz-Reservierungen ab 20 Personen können Sie unter Fax: 06032-9292-38 oder info(at)ef-wetterau(dot)de vornehmen. Natürlich sind die Eisenbahnfreunde auch auf Facebook: www.facebook.com/pages/Eisenbahnfreunde-Wetterau-eV und auf Instagram vertreten: Folgen Sie uns, und Sie verpassen nichts !

 

Souvenir-Verkauf
Die Eisenbahnfreunde sind gut vorbereitet für den Betrieb der Dampflok und haben auch zahlreiche Souvenirs im Angebot. Von Tassen, Gläser, Postkarten bis hin zu Videos ist alles im Programm was die Dampflok und die anderen Fahrzeuge betrifft. Greifen Sie zu als eine schöne Erinnerung oder auch als ein Geschenk. Alle Artikel sind auch im Internet zu bestellen.

 

Der Zug ist wieder bewirtschaftet

Doch was wäre ein gemütlicher Ausflug mit dem Museumszug, wenn es keine Bewirtschaftung gäbe ? Aus diesem Grund führen die EFW wieder den Thekenwagen mit, der im wahrsten Sinne des Wortes eine Theke besitzt, an der es alles aus dem Faß gibt: Cola, Sinalco, 7Up, Wasser, AW, AS und natürlich der begehrte Gerstensaft. Doch die Bewirtschaftung schließt auch kleine Knabbereien, heiße Würstchen, Kuchen und allerlei für Kinder mit ein.

 

Text: Stefan John

Photo: Stefan John

 




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Galerie im Kreishaus - Landrat Jan Weckler eröffnet Ausstellung mit Werken von Joerg Eyfferth

Mehr lesen

Nächste Rentenberatung in Bad Nauheim

Mehr lesen

Die Polizei in Friedberg hat einen neuen Dienststellenleiter

Mehr lesen

Ältere Themen:

Mama gesucht - Polizei unterstützt tierische Familienzusammenführung

Mehr lesen

Jeder zweite Gegenstand kann repariert werden - Reparatur-Café wirkt nachhaltig und umweltschonend

Mehr lesen

Erst entspanne ich - dann konzentriere ich mich

Mehr lesen