NABU-Naturführer-Ausbildung: Noch Plätze frei

on 5.2.2018

Am 10. Februar startet die neue Ausbildungsreihe zum NABU-Naturführer, noch sind drei Plätze zu vergeben, schnell anmelden.

Am Samstag, 10. Februar startet die Ausbildungsreihe zum NABU-Naturführer. Wie die NABU Umweltwerkstatt Wetterau mitteilt, sind derzeit noch drei Plätze frei, Kurzentschlossene haben die Möglichkeit sich noch in dieser Woche anzumelden. Wer noch Entscheidungshilfe braucht, kann zum Schnuppern am ersten Modul teilnehmen und sich anschließend anmelden.

Die NABU Umweltwerkstatt Wetterau hat die Ausbildungsreihe zum NABU-Naturführer bereits 2010 konzipiert und bislang über 180 NABU-Naturführer ausgebildet. 2018 findet die Ausbildung in Assenheim im Alten Rathaus statt.

In drei Pflicht-Modulen werden zunächst die Grundlagen des Naturschutzes und der Umweltpädagogik vermittelt. Aus zehn Wahl-Modulen müssen sich die Teilnehmer dann mindestens drei aussuchen und können sich so unter anderem auf die Themen ‚Fledermaus‘, ‚Streuobstwiese‘ oder ‚Wald‘ spezialisieren.

Mit diesem Angebot will der NABU insbesondere Naturliebhaber, aber auch Lehrer und Erzieher fit für Führungen machen. Damit soll der zunehmenden Nachfrage nach Angeboten in Natur und Landschaft Rechnung getragen werden.

Anfragen und Anmeldungen werden unter der E-Mail-Adresse  anmeldung(at)umweltwerkstatt-wetterau(dot)de oder telefonisch unter 06034-6119 entgegen genommen. Hier kann auch das ausführliche Faltblatt zur Ausbildungsreihe angefordert werden. Weitere Informationen auch im Internet auf der Seite  www.NABU-Wetterau.de.

 




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Neue Selbsthilfegruppe nach Krebs trifft sich in Bad Nauheim

Mehr lesen

Luc Fabian Dingerdißen erhält Sportehrenpreis der Stadt Münzenberg

Mehr lesen

Im Einsatz für die Verkehrssicherheit - Autobahnpolizei kontrollierte mit ProVida-Fahrzeugen

Mehr lesen

Ältere Themen:

Winterwanderung des NABU Bingenheim

Mehr lesen

Nicht kleinzukriegen: Mobbing am Arbeitsplatz Einladung zur Sitzung des Arbeitskreises Personal

Mehr lesen

Erfolgsmodell Bürgerstiftung: Auch 2017 war ein erfolgreiches Jahr

Mehr lesen