Scheune brannte

on 28.5.2019

Nidda: Ein Anwohner nahm in der Nacht zum Samstag, gegen 01.50 Uhr, in Kohden einen Brandgeruch wahr und ging dessen Ursache nach. Er entdeckte an einer Scheune im Feld ein Feuer im Bereich eines Brennholzlagers. Die Feuerwehr löschte den Brand, bei dem ein Schaden von etwa 3000 Euro entstand. Die Polizei in Nidda, Tel. 06043-984-707, bittet um Hinweise zur Brandentstehung. Eine Brandstiftung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Frühling auf dem Florstädter Wochenmarkt

Mehr lesen

Ab jetzt auch in Reichelsheim: Der Freiwillige Polizeidienst - Interessenten gesucht

Mehr lesen

Lange Wand: Kopf des Gradierbaus IV wird saniert

Mehr lesen

Ältere Themen:

Inline-Skating für Erwachsene

Mehr lesen

Schmerz – vom Sinn des Leide(n)s

Mehr lesen

Pfingstfest der DLRG Dorheim

Mehr lesen