Seniorenwegweiser für den Wetteraukreis erschienen

on 31.5.2019

Landrat Jan Weckler und die Vorsitzende des Wetterauer Seniorenbeirates, Renate Klingelhöfer, haben den aktualisierten Seniorenwegweiser vorgestellt. Präsentiert werden in der mehr als 60 Seiten umfassenden Broschüre Senioreneinrichtungen in der Wetterau.

„Die Broschüre geht aber weit über dieses Thema hinaus, denn die meisten Menschen“, so Landrat Weckler, „wünschen sich, so lange als möglich in den eigenen vier Wänden wohnen zu können.“ Dafür bedarf es mit zunehmendem Alter Unterstützung und Hilfen. Genau die findet man in diesem Ratgeber, dazu Adressen und Informationen über Interessensvertretungen, wie etwa den Seniorenbeirat des Wetteraukreises und den Beiräten in den Städten und Gemeinden.

 

Klingelhöfer: „Ältere wollen teilhaben am gesellschaftlichen Leben“

 

„Wichtig ist mir zudem die Teilhabe älterer Menschen am gesellschaftlichen und politischen Leben, ob das in den Parteien ist oder etwa als Sicherheitsberater in sozialen Einrichtungen. Beispiele findet man in diesem Heft“, so Renate Klingelhöfer.

 

Die Ortenbergerin ist seit 20 Jahren Vorsitzende des Seniorenbeirates des Wetteraukreises und lobt die enge und gute Zusammenarbeit mit den Kreisgremien. Dem Seniorenbeirat des Wetteraukreises gehören Vertreterinnen und Vertreter der im Kreistag vertretenen Parteien, der Seniorenclubs in den Kommunen, der Kirchen und der Sozialverbände an.

 

Die Broschüre ist in einer Auflage von 5.000 Exemplaren erschienen und bei den Städten und Gemeinden, beim Seniorenbeirat des Wetteraukreises und den örtlichen Seniorenclubs kostenlos erhältlich.

 

Bildunterschrift: Landrat Jan Weckler und Die Vorsitzende des Wetterauer Seniorenbeirates, Renate Klingelhöfer stellen den neuen Seniorenwegweiser vor.




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Für die Sicherheit der "Schwächeren" unterwegs

Mehr lesen

Turnhalle soll saniert werden

Mehr lesen

Kreiszuschuss für denkmalgeschütztes Haus in Butzbach-Maibach

Mehr lesen

Ältere Themen:

Galerie im Kreishaus - Landrat Jan Weckler eröffnet Ausstellung mit Werken von Joerg Eyfferth

Mehr lesen

Nächste Rentenberatung in Bad Nauheim

Mehr lesen

Die Polizei in Friedberg hat einen neuen Dienststellenleiter

Mehr lesen