Sturm in der Wetterau - Bilanz 15.50 Uhr für die Polizei

on 18.1.2018

Viele Anrufe gingen aufgrund des Sturms heute in der Mittagszeit bei der Polizei ein. Vor allem von umgefallenen Bäumen berichteten die Mitteiler. Aber auch umgefallene Verkehrsschilder wurden beispielsweise gemeldet. In einigen Fällen legten die Bürgerinnen und Bürger selbst Hand an und stellten beispielsweise umgefallene Warnbacken wieder auf oder legten herabgefallene Äste von der Fahrbahn. Meistens kamen die Straßenmeistereien und die Feuerwehren zum Einsatz, an die die Polizei die Meldungen zuständigkeitshalber weitergab. Die Einsatzkräfte der Polizei unterstützen damit vor allem bei der Koordination der anfallenden Arbeiten und bei der Überprüfung von mitgeteilten Sachverhalten, legten selbstverständlich aber auch selbst Hand an, um die Verkehrswege für die Bürgerinnen und Bürger frei zu halten.

 

Bäume versperrten beispielsweise die Forsthausstraße zwischen Bleichenbach und Bergheim, die Bundesstraße zwischen Gedern und Burkhards, die Landstraße zwischen Bergheim und Gelnhaar, die Landstraße zwischen Blofeld und Dauernheim, die Landstraße zwischen Ulfa und Gonterskirchen, die Landstraße zwischen Gedern und Wenings, die Landstraße zwischen Ranstadt und Nidda, die Kreisstraße zwischen Langehain-Ziegenberg und Wiesental und die Wintersteinstraße in Bad Nauheim.

Verkehrsschilder stellte die Polizei beispielsweise in Massenheim wieder auf. Die Plane eines LKW galt es auf der Autobahn 5 bei Ober-Mörlen einzufangen, ein Trampolin in der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Butzbach einzufangen und die Reparatur einer beschädigten Ampel auf der Bundesstraße bei Steinfurth zu veranlassen.

Glücklicherweise wurde nach bisherigem Sachstand niemand verletzt.




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Weniger Energie in größeren Gebäuden – Schuldezernent Weckler ist mit Ergebnissen des Klimaschutzberichtes zufrieden (Teil 2)

Mehr lesen

Sternsinger zu Besuch im Rathaus

Mehr lesen

Wölfersheimer Solarpark mit erfolgreicher Jahresbilanz

Mehr lesen

Ältere Themen:

Aus dem Polizeibericht

Mehr lesen

Dem Ehrenamt auf der Spur – Sozialdezernentin Becker-Bösch eröffnet Ausstellung des Freiwilligenzentrums Bad Nauheim

Mehr lesen

Neue Verordnung für Heizöl-Tanks in Kraft

Mehr lesen