Über den neuen Bürgermeister und die Ausbildung informiert

on 30.1.2018

Schüler der Solgrabenschule besuchen Stadtverwaltung

Mit dem Ziel, etwas über die Ausbildung bei der Stadt Bad Nauheim zu erfahren, haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8 der Solgraben­schule am vergangenen Donnerstag Bürger­meister Klaus Kreß im Rathaus besucht. Zusammen mit ihrer Lehre­rin Frau Ak wurden sie vom Rathauschef, von Fachbereichsleiter Zen­trale Steuerung und Öffentlichkeitsarbeit Matthias Wieliki und der Ausbildungsleitung, Frau Ingrid Gaffrey,  herzlich empfangen.

Die Jugendlichen hatten sich im Vorfeld gut vorbereitet und stellten dem Bürgermeister zunächst viele Fragen. Dabei standen aktuelle Themen wie „Skaterpark“ oder „Polizeiwache Marktplatz“ im Vordergrund. Aber auch die Arbeitszeiten und das Gehalt des Bürgermeisters war von Interesse. Auf die Frage wie eine Bürgermeisterwahl abläuft, ob man irgendwelche Voraussetzungen erfüllen muss und ob es einfach wäre, erklärte der Rathauschef den Jugendlichen mit einem Augenzwinkern, dass zu so einem Wahlantritt eine ganze Menge Mut gehört.

Anschlie­ßend bekamen die Schülerinnen und Schüler viele Informationen über die Gesundheitsstadt und die Ausbildung sowie die verschiedenen Berufe in der Stadtverwaltung an die Hand. Am Ende des Tages konnten sich die Jugendlichen mehr unter dem Wort „Stadtverwaltung“ vorstellen und dürfen sich auf ein baldiges Wiedersehen mit der Ausbildungsleitung freuen. Frau Gaffrey bereitet die Schüler dann durch ein spezielles Bewerbertraining auf die bevorstehende Bewerbungsphase vor.

Bürgermeister Klaus Kreß freut sich über das Interesse der Schülerinnen und Schüler, denn häufig haben Kinder und Jugendliche nur vage Vorstellungen darüber, was alles in einem Rathaus erledigt wird und wie Kommunalpolitik funktioniert.  Ich hoffe, dass die Jugendlichen heute viele neue Erkenntnisse mit nach Hause nehmen konnten“, sagt der Bürgermeister.




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Beispiel für interkommunale Zusammenarbeit: Erster Kreisbeigeordneter Jan Weckler besucht die Spedition Bork

Mehr lesen

Solide Wölfersheimer Finanzen werden belohnt

Mehr lesen

Aus dem Polizeibericht

Mehr lesen

Ältere Themen:

Jedes tote Wildtier ist eines zu viel - Viele Wildunfälle in der Wetterau

Mehr lesen

Aus dem Polizeibericht

Mehr lesen

Hilfe für Fritz und Franzi

Mehr lesen