Ungebremste Frauenpower – Die Schönen Mannheims brillierten beim Internationalen Frauentag in Bad Nauheim

on 22.3.2018

Die Schönen Mannheims begeisterten rund 250 Gäste am Internationalen Frauentag in der Trinkkuranlage Bad Nauheim. Die Kulturveranstaltung, die traditionell von den Frauenbeauftragten der Städte Bad Nauheim, Friedberg, Karben und des Wetteraukreises veranstaltet wird, war bereits lange im Vorfeld ausverkauft.

Den Schönen Mannheims eilte ihr guter Ruf voraus. Die drei ausgebildeten Sängerinnen Anna Krämer, Smaida Platais und Susanne Beck überzeugten zusammen mit Stefanie Titus am Klavier mit großartigem Gesang, witzigen Slapstick-Nummern und nicht zuletzt mit viel Gefühl.

„Ich bin nur eine Single-Frau, ich tue, was ich kann… Ich suche schon ein Leben lang nach dem richtigen Mann…“, sangen die Schönen sehnsuchtsvoll um kurz darauf zu folgender Lösung zu kommen: „Der beste Freund, und treu dazu, meine Damen, ist der Hund.“

Virtuos wechseln die Schönen die musikalischen Genres – von der klassischen italienischen Arie, über hebräischen Folk, schwedischen Pop, französisches Chanson bis hin zu einigen selbstgeschriebenen Stücken. Auch sprachlich geht es ebenso reibungslos vom Mannemer Dialekt zum wienerischen Schmäh, von Säggssch zu Boarisch fia Anfänger.

 

Frauenpower und 100 Jahre „Damenwahl“

Jan Weckler, Erster Kreisbeigeordneter des Wetteraukreises, Klaus Kreß, Bürgermeister von Bad Nauheim und Kornelia Schäfer, Leiterin des Fachdienstes Frauen und Chancengleichheit, begrüßten die Gäste. Sie erinnerten daran, dass sich 2018 die Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland zum hundertsten Mal jährt. Viele engagierte Frauen und auch Männer hatten Jahrzehnte hierfür gekämpft. Obwohl in den letzten 100 Jahren viel erreicht worden sei, gebe es noch immer große Baustellen, wie etwa die Diskussion um sexuelle Übergriffe und die „Me too“ Debatte oder die Forderungen für mehr Lohngleichheit zeigten.

Kornelia Schäfer verwies darauf, dass rund um das Jubiläum zu „100 Jahre Frauenwahlrecht“ verschiedene Veranstaltungen im Wetteraukreis geplant sind. Der Fachdienst Frauen und Chancengleichheit und die Frauenbeauftragte der Stadt Bad Nauheim bieten zwei Führungen durch die Ausstellung „Damenwahl – Frauen in die Politik 1918/1919“ im Historischen Museum in Frankfurt im September an. Interessierte können sich bei sarah(dot)parrish(at)wetteraukreis(dot)de oder bei patricia(dot)mayer(at)bad-nauheim(dot)de informieren und anmelden.

 

Bild: Die Schönen Mannsheim am 8. März in Bad Nauheim. (Foto: Claudia Taphorn, Fachdienst Frauen und Chancengleichheit des Wetteraukreises)




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Luft, Licht und Raum in der Kinderbetreuung ist auch im Container möglich

Mehr lesen

Geld an vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiter überwiesen

Mehr lesen

Elektromobilität in Bad Nauheim

Mehr lesen

Ältere Themen:

Erlebnistage für Jungs – noch freie Plätze

Mehr lesen

Landratswahl – Kreiswahlausschuss bestätigt Stichwahlergebnis – keine besonderen Vorkommnisse

Mehr lesen

Baumfällarbeiten an der L 3184 zwischen Ortenberg/Gelnhaar und Abzweig K 216

Mehr lesen