Waldstraße 60 wird saniert

on 17.6.2019

Mehrere hundert Mietobjekte befinden sich im Eigentum der Gemeinde, darunter auch zahlreiche Wohnungen. In regelmäßigen Abständen wird immer wieder in deren Erhalt investiert. So nun auch in der Waldstraße 60, wo vor wenigen Tagen mit den Arbeiten für die energetische Sanierung begonnen werden konnte.

Im Rahmen der Sanierung werden mehrere Einzelmaßnahmen durchgeführt, die Dach, Fassade und Kellerdecke betreffen. Das Dach wird komplett neu eingedeckt. Eine hochwertige Dämmung im oberen Stockwerk ist bereits vorhanden. Auf der Fassade wird eine Dämmung installiert, die auch den Sockelbereich abdeckt. Viel Wärme geht auch durch die Fenster verloren, die bereits von der Firma Geck erneuert wurden.  Die vorhandenen Glasbausteine im Flurbereich und die Eingangsanlage werden durch eine energieeffizient verglaste Aluminiumkonstruktion ersetzt. Bereits vor einigen Wochen wurde die Heizungsanlage gegen eine hocheffiziente Gasbrennwerttherme ausgetauscht. Mit den Maßnahmen übertrifft die Gemeinde die gesetzlichen Anforderungen der Energieeinsparverordnung. Doch auch die Wohnqualität findet bei den Arbeiten Beachtung. So erhalten die beiden Obergeschosswohnungen neue Balkone und die Ergeschosswohnungen eine kleine Terrassenfläche.

Nach aktuellen Planungen sollen die Arbeiten im Herbst abgeschlossen werden. Derzeit sind drei der vier Wohnungen vermietet. Die übrige Wohnung soll nach Fertigstellung ausgeschrieben werden. Die Maßnahme wird im Rahmen des kommunalen Investitionsprogramms mit Bundesmitteln gefördert. Die Gemeinde trägt daher nur ca. 10% der Kosten. "Das Gebäude wird nach Fertigstellung in neuem Glanz erstrahlen. Es ist wichtig, dass wir als Gemeinde regelmäßig in den Erhalt unserer Wohngebäude investieren, um dauerhaft günstigen und attraktiven Wohnraum bieten zu können. Von Sanierungen wie dieser profitieren die Mieterinnen und Mieter durch geringere Nebenkosten, aber auch alle Bürgerinnen und Bürger durch die auch künftig konstanten Einnahmen." schließt Bürgermeister Eike See ab.




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Stilles Örtchen für den Gesundheitsgarten - Neue Toilettenanlage für 60.000 Euro errichtet

Mehr lesen

Liebevolle Betreuung garantiert – in der Kindertagespflege „Little Hobbits“

Mehr lesen

251 Blutspender in Bad Nauheim - Günter Glaub spendet zum 150 Mal

Mehr lesen

Ältere Themen:

„Vielfalt leben – Demokratie erleben“ – Die Singbergschule Wölfersheim nimmt zum dritten Mal am Jugendkongress in Berlin teil

Mehr lesen

Star-Pianist Christopher Park in Friedberg - Schumann-Abend am 22. Juni im Alten Hallenbad

Mehr lesen

Vom Leben am Fluss

Mehr lesen