Wer hilft mit beim Amphibienschutz?

on 18.2.2018

Nach einigen Frosttagen, wird ist bald wieder milder, dann beginnt die alljährliche Krötenwanderung. Um die Tiere vor dem Überfahren zu retten, baut der NABU Niddatal/Florstadt wieder zwei Schutzzäune auf und sucht dafür noch dringend Helferinnen und Helfer. Los geht es am Samstag, den 24.02.2018 zunächst in Kaichen und einen Tag später, am Sonntag, den 25.02.2018 in Assenheim, jeweils um 10 Uhr. 

Treffpunkt ist am Samstag am ersten Waldweg rechts nach Überquerung der Bahngleise, abgehend von der Landstraße von Erbstadt in Richtung Kaichen und am Sonntag am Angelteich des ASV Buchenbrücken (Parkplatz). In beiden Fällen sollten festes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe, Warnwesten und – wenn vorhanden – Spaten und Hacken mitgebracht werden.

Jedes Jahr machen sich unzählige Amphibien (im Wetteraukreis hauptsächlich die Erdkröte) auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Um sie vor dem Tod auf der Straße zu bewahren werden Krötenzäune aufgebaut, die die Kröten in aufgestellte Fangeimer umleiten. Diese Fangeimer müssen regelmäßig entleert werden und die Amphibien über die Straße und an ihr Laichgewässer getragen werden. Auch für die tägliche Zaunkontrolle werden noch Helferinnen und Helfer gesucht.

Interessierte wenden sich telefonisch unter 06034 6119 oder per E-Mail unter info(at)nabu-niddatal(dot)de an den NABU Niddatal/Florstadt.

Um das Thema „Amphibien“ dreht sich auch der halbstündige Kurzvortrag von Thomas Herold, den er am Montag, 26. Februar um 19.30 Uhr am Beginn des offenen NABU-Treffs im Alten Rathaus Assenheim (Wirtsgasse 1) halten wird. Dabei werden die in der Wetterau vorkommenden Frösche, Kröten und Molche sowie ihre Rufe vorgestellt. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zum Austausch über Naturschutzthemen.

Weitere Informationen im Internet unter www.nabu-wetterau.de




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

7-Tage Basenfasten-Kur

Mehr lesen

Babysitterdiplom für Jugendliche ab 14 Jahren

Mehr lesen

167 Blutspender am Aschermittwoch in Bad Nauheim

Mehr lesen

Ältere Themen:

Hessen- und deutschlandweit erfolgreich

Mehr lesen

„Intervalltraining für Frauen und Männer“ beim VfL Altenstadt

Mehr lesen

Poetry Slam in Reichelsheim am 24.02.2018

Mehr lesen