WLAN, Skateranlage und Schulbusse

on 2.2.2018

Solgrabenschüler informieren sich im Bad Nauheimer Rathaus

Was verdient ein Auszubildender zum Verwaltungsfachangestellten? Diese und viele weitere Fragen zum Thema Berufsausbildung in der Stadtverwaltung bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a der Solgrabenschule am Donnerstag im Bad Nauheimer Rathaus beantwortet. Ausbildungsleitung Ingrid Gaffrey erklärte den Jugendlichen an diesem Nachmittag ausführlich, welche Berufe die Stadt ausbildet, welche Voraussetzungen dafür nötig sind, wie sich das Verfahren bis zur Einstellung und die Ausbildung selbst gestalten.

Auch Bürgermeister Klaus Kreß freute sich über den Besuch und die vielen Fragen zu seiner Person, die die Schülerinnen und Schüler zuvor im Unterricht erarbeitet hatten. Gefragt wurde beispielsweise nach dem Umfang seiner Freizeit, ob das Bürgermeisteramt Spaß mache und welcher Schulabschluss dafür nötig sei. Auch zu den Themen WLAN im öffentlichen Bereich, Skateranlage im Goldsteinpark und Schulbusse wurde gemeinsam mit dem Rathauschef diskutiert.

„Die Jugendlichen waren gut vorbereitet und sehr interessiert an den Inhalten zum Thema Ausbildung in der Stadtverwaltung. Bei der Vielschichtigkeit der Berufe, die bei uns zu finden sind, können wir viele verschiedene Zielgruppen ansprechen. Vielleicht halten wir im nächsten Azubi-Einstellungsverfahren auch die eine oder andere Bewerbung eines Solgrabenschülers in den Händen, der während seines Schülerbesuchs im Rathaus «auf den Geschmack» gekommen ist. Wir würden uns freuen“, konstatiert Bürgermeister Klaus Kreß.




Zurück



 

Teilen

Folgen

Neuere Themen:

Vollsperrung der Kreisstraße K 181 zwischen Echzell und der Bundesstraße B 455

Mehr lesen

Kleine dörfliche Schule – die Schule am Niedertor in Wenings

Mehr lesen

Religiöse und kulturelle Vielfalt im Wetteraukreis

Mehr lesen

Ältere Themen:

Kleintransporter im Visier der jungen und erfahrenen Kontrolleure der Autobahnpolizei Mittelhessen

Mehr lesen

NABU Bingenheim – Alt trifft Jung

Mehr lesen

Umfangreiche Instandsetzungsarbeiten auf der B 3 zwischen Bad Vilbel und Preungesheimer Dreieck können aller Voraussicht nach bis Ende der Woche abgeschlossen werden

Mehr lesen